Headerbild
 
 

Erstes Elektro-Feuerwehrauto in Linz

/ 16:48
Autor: KW
 

Betriebsfeuerwehr der LINZ AG setzt nun auf Elektroantrieb

 
Mit einer weiteren Innovation am E-Mobilitätssektor lässt die LINZ AG aufhorchen: Gemeinsam mit den Firmen Rosenbauer und Kreisel Electric hat die Betriebsfeuerwehr der LINZ AG nun das - nach aktuellem Kenntnisstand - erste vollausgestattete Feuerwehrfahrzeug mit Elektroantrieb in Europa präsentiert.
Abspiel-Button
HD ist on
Email
Schicken Sie den Link zu diesem Beitrag an einen Freund
Download HD
Download des Videos in hoher Qualität (HD)
Zum Download bitte mit der rechten Maustaste anklicken und "Speichern unter" wählen!
Dateigröße: 62 MB
Die geschätze Downloadzeit beträgt bei:

ISDN:22:03:14
DSL 1000:01:22:42
DSL 16000:00:05:17
Kabel 50 Mbit:00:01:41
Download SD
Nach der kontinuierlichen Umstellung der öffentlichen Verkehrmittel und einem ersten Hybrid-Müllwagen, sind nun auch die Einsatzfahrzeuge der LINZ AG Teil des e-mobilen Engagements. Das 5,3t schwere Fahrzeug zeichnet sich aus durch einfache Bedienung, rasche Beschleuning, deutliche Kostenersparnis sowie eine voraussichtliche CO2-Einsparung von knapp 5t pro Jahr.

Die Kosten zur Umrüstung des Fahrzeugs beliefen sich auf etwa 100.000 Euro. Zwei elektrische Feuerwehrfahrzeuge sind bei der LINZ AG bereits im Einsatz, ein drittes soll in naher Zukunft folgen.
 
 

Bewertung

Bewerten Sie den obigen Beitrag mit 1 ("gefällt mir nicht") bis 5 ("gefällt mir sehr gut") Sternen.
Um Missbrauch zu vermeiden, können Sie für jeden Artikel nur eine Bewertung innerhalb von 24 Stunden abgeben. Klicken Sie dazu bitte auf den entsprechenden Stern.
3 von 5 (Bewertungen: 17)
Kommentare:Kommentare:

Schreiben Sie einen Kommentar!

Bisher wurde kein Kommentar verfasst.
 
Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt | Design by vision4video | Webmaster: Old-Style-Photographer | Login
© 2002 - 2018 by Donaumedia TV-Produktion GmbH