Headerbild
 
 

Nico Gruber in Britischer Formel Ford

/ 17:45
Autor: KW
 

Nach 10 Jahren Kart geht der Grieskirchner nun in Britischer FF1600 an den Start

 
Er gilt als heißer Anwärter auf einen oder gar mehrere Siege in der diesjährigen Britischen Formel Ford: Nico Gruber aus Grieskirchen.
Abspiel-Button
HD ist on
Email
Schicken Sie den Link zu diesem Beitrag an einen Freund
Download HD
Download des Videos in hoher Qualität (HD)
Zum Download bitte mit der rechten Maustaste anklicken und "Speichern unter" wählen!
Dateigröße: 55 MB
Die geschätze Downloadzeit beträgt bei:

ISDN:19:35:37
DSL 1000:01:13:28
DSL 16000:00:04:42
Kabel 50 Mbit:00:01:30
Download SD
Mit seinen 16 Jahren hat er bereits mehrere Meistertitel im Kartfahren in der Tasche und hat 2018 in die Formel Ford gewechselt. Schon Formel-1 Größen wie Eddie Irvine, Jenson Button oder Nicos großes Vorbild Ayrton Senna waren dort in ihren Anfangszeiten aktiv. Unterstützt wird Nico besonders von seinem Vater Sascha Martinz-Plöderl, früher selbst im Motorsport erfolgreich, und auch vom bereits langjährigen Sponsor Autohaus Sonnleitner.

Das große Talent des jungen Oberösterreichers hat die britische Formel Ford Szene längst erkannt. Teamchef Cliff Dempsey ist nicht erst seit Nicos sensationellem Saisonauftakt in Silverstone überzeugt vom Können des Grießkirchners. Das Ziel des Nachwuchstalents ist und bleibt: die Formel 1.

21 Rennen stehen in dieser Saison noch bevor. Nicos nächster Einsatz: Mitte Mai am Knockhill Circuit in Schottland.
 
 

Bewertung

Bewerten Sie den obigen Beitrag mit 1 ("gefällt mir nicht") bis 5 ("gefällt mir sehr gut") Sternen.
Um Missbrauch zu vermeiden, können Sie für jeden Artikel nur eine Bewertung innerhalb von 24 Stunden abgeben. Klicken Sie dazu bitte auf den entsprechenden Stern.
4 von 5 (Bewertungen: 16)
Kommentare:Kommentare:

Schreiben Sie einen Kommentar!

Bisher wurde kein Kommentar verfasst.
 
Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt | Design by vision4video | Webmaster: Old-Style-Photographer | Login
© 2002 - 2018 by Donaumedia TV-Produktion GmbH