Headerbild
 
 

Schulsystem: Vorreiter starten jetzt

/ 10:47
Autor: KW
 

Schulalltag in der KOSMO Montessori-Schule

 
Der Arbeitsmarkt verändert sich rasant, das Regelschulsystem zieht nicht nach - Hirnforscher fordern ein Umdenken am Bildungssektor. Manche Länder wollen die Schulfächer absetzen.
Standbild
Während andere noch überlegen, läuft in der KOSMO Montessori Schule in Oftering bereits ein Schulbetrieb, wie er zukunftsorientierter nicht sein könnte. Und das basierend auf einer seit über 100 Jahren etablierten Methode: der Montessori-Pädagogik.

Verantwortung und Begeisterung

In der KOSMO Montessori-Schule in Oftering lernen Kinder, wie sie sich selbst, anderen und der Umwelt gegenüber Verantwortung übernehmen. Seit Schulbeginn ist der frisch renovierte, 300m² große Schulraum Stätte des freudvollen Lernens und Entdeckens. Sehr klare Strukturen, Regeln und Rahmenbedingungen machen den Kindern das Erforschen der Welt durch hochwertige Materialien möglich. Auswendig lernen wird durch begreifendes Lernen mit allen Sinnen ersetzt. „Kinder wollen lernen, das ist ihnen angeboren. Sie lernen spielerisch und mit Begeisterung. Wenn man ihnen den Freiraum gibt, hat Lernen nie mit Müssen oder gar mit Leidensdruck zu tun. Wir leiten die Kinder beim Entdecken der Welt an und übertragen ihnen vielfach Verantwortung. Sie entwickeln ein starkes Selbstwertgefühl und werden sich so ihrer Stärken bewusst,“ so Judith Ronacher, leitende Montessori-Pädagogin der KOSMO Montessori-Schule.

Vertrauen in die Fähigkeiten der Kinder

Im Unterschied zur Regelschule gibt es in der KOSMO Montessori-Schule keine Klassen, Schulfächer, Noten oder Hausübungen. In kleinen Gruppen erhalten die Kinder Darbietungen zum Beispiel aus den Bereichen Sprache, Arithmetik, Geometrie, Geografie oder Biologie. Danach entscheiden die Kinder, womit, in welcher Form und wie lange sie sich mit einem Material beschäftigen. Sie können alleine, zu zweit oder in der Gruppe arbeiten. Nichts zu tun - das steht nicht zur Auswahl. Die Kinder arbeiten auch außerhalb des Schulraums, in der Natur, oder treten direkt mit der Außenwelt in Kontakt, um von Experten zu lernen.
 
Quelle | Foto: KOSMO Montessori-Schule
 

Bewertung

Bewerten Sie den obigen Beitrag mit 1 ("gefällt mir nicht") bis 5 ("gefällt mir sehr gut") Sternen.
Um Missbrauch zu vermeiden, können Sie für jeden Artikel nur eine Bewertung innerhalb von 24 Stunden abgeben. Klicken Sie dazu bitte auf den entsprechenden Stern.
3 von 5 (Bewertungen: 14)
Kommentare:Kommentare:

Schreiben Sie einen Kommentar!

Bisher wurde kein Kommentar verfasst.
 
Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt | Design by vision4video | Webmaster: Old-Style-Photographer | Login
© 2002 - 2018 by Donaumedia TV-Produktion GmbH