Headerbild
 
 

Öffi-'Tarifhit' Umweltticket

/ 01:00
Autor: KW
 

12.500 Karten verkauft, um 12 Prozent mehr als im Vorjahr

 
Die Rekordzahl von 112 Millionen Fahrgästen hat im abgelaufenen Jahr die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt Linz benützt. Diese Zahl beweist, dass sich das Umsteigen auf die LINZ LINIEN für immer mehr Menschen lohnt. Vor allem leistbare Ticketpreise tragen zu diesem Trend zu den 'Öffis' bei.
Standbild
Eines der gefragtesten Tarifangebote dabei ist das Umweltticket, das seit 1. Juli 2013 von der Stadt Linz subventioniert wird. Alle Personen, die ihren Hauptwohnsitz in Linz haben, zahlen für diese kostengünstige Jahresnetzkarte weiterhin nur 285 Euro. Der reguläre Preis läge aktuell bei 444 Euro. Die Stadt Linz steuert also rund 160 Euro pro Fahrkarte bei.

"Das Umweltticket fördert nicht nur das Umsteigeverhalten auf öffentliche Verkehrsmittel, sondern ist auch einer der häufigsten Beweggründe für die Umwandlung von Nebenwohnsitzen in Hauptwohnsitze", erläutert Bürgermeister Klaus Luger. "Der von der Stadt Linz gestützte Preis verbessert die Leistbarkeit der Jahreskarte für die LINZ LINIEN-Benützerinnen und -benützer beträchtlich."

"Das Umweltticket ist eine Erfolgsgeschichte. Es zeigt, dass die Vergünstigung des öffentlichen Verkehrs wirkt. Seit Einführung des Umwelttickets hat sich die Zahl der NutzerInnen mehr als verdoppelt! Das ist ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung unserer Luft“, meint Umweltstadträtin Eva Schobesberger.

Derzeit sind exakt 12.501 Umwelttickets im Umlauf, um mehr als 1.300 (beziehungsweise knapp 12 Prozent) mehr wie im Vorjahr. In Summe beträgt die finanzielle Unterstützung seitens der Stadt für das Umweltticket etwa 2 Millionen Euro.

Das Ticket ist auf andere Personen übertragbar und berechtigt zur Benützung sämtlicher öffentlicher Verkehrsmittel der LINZ LINIEN innerhalb der Kernzone Linz. Auch die Pöstlingbergbahn kann damit benützt werden. Weiters dürfen an Samstagen, Sonn- und Feiertagen bis zu vier Kinder unter sechs Jahren pro Erwachsenem mitgenommen werden. Die Ticket-InhaberInnen erhalten auch Ermäßigungen beim Anruf-Sammel-Taxi und ein kostenloses Fahrplanbuch.
 
Quelle: Stadt Linz
 

Bewertung

Bewerten Sie den obigen Beitrag mit 1 ("gefällt mir nicht") bis 5 ("gefällt mir sehr gut") Sternen.
Um Missbrauch zu vermeiden, können Sie für jeden Artikel nur eine Bewertung innerhalb von 24 Stunden abgeben. Klicken Sie dazu bitte auf den entsprechenden Stern.
3 von 5 (Bewertungen: 11)
Kommentare:Kommentare:

Schreiben Sie einen Kommentar!

Bisher wurde kein Kommentar verfasst.
 
Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt | Design by vision4video | Webmaster: Old-Style-Photographer | Login
© 2002 - 2018 by Donaumedia TV-Produktion GmbH