Headerbild
 
 

Umbau Kreuzung Lessingstraße-Schulertal

/ 10:41
Autor: KW
 

Ziel ist mehr Fahrgastkomfort und Schulwegsicherheit

 
Mit dem Ziel, den Fahrgastkomfort zu erhöhen und die Schulwegsicherheit zu verbessern, wird im Sommer dieses Jahres der Kreuzungsbereiches Lessingstraße / Schulertal / Johannesgasse im Linzer Römerbergviertel umgebaut.
Standbild
Unter anderem ist eine Erweiterung der Standflächen in den Haltestellenbereichen der Buslinie 26 vorgesehen, um den Fahrgästen ein besseres Ein- und Aussteigen zu ermöglichen. Ebenso ist ein Umbau des Kreuzungsbereiches zur Reduzierung der Querungslängen für FußgängerInnen geplant.

Die Verringerung des Kreuzungsquerschnittes soll zudem temporeduzierend wirken und somit die Sicherheit des Schulwegs in Richtung Römerbergschule erhöhen.

Die Kosten für dieses Projekt der Stadt Linz betragen 46.000 Euro. Die Bauarbeiten sollen Mitte August dieses Jahres beginnen und bis zum Schulbeginn am 11. September 2017 beendet sein.
 
Quelle: Stadt Linz
 

Bewertung

Bewerten Sie den obigen Beitrag mit 1 ("gefällt mir nicht") bis 5 ("gefällt mir sehr gut") Sternen.
Um Missbrauch zu vermeiden, können Sie für jeden Artikel nur eine Bewertung innerhalb von 24 Stunden abgeben. Klicken Sie dazu bitte auf den entsprechenden Stern.
3 von 5 (Bewertungen: 138)
Kommentare:Kommentare:

Schreiben Sie einen Kommentar!

Bisher wurde kein Kommentar verfasst.
 
Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt | Design by vision4video | Webmaster: Old-Style-Photographer | Login
© 2002 - 2017 by Donaumedia TV-Produktion GmbH