Headerbild
 
 

Apocalyptica

Am 10. Mai 1996 veröffentlichten APOCALYPTICA ihr legendäres Debütalbum «Plays Metallica By Four Cellos». Das unkonventionelle Metal-Cello Oeuvre der vier Finnen machte in der Szene schnell von sich reden und gilt bis heute als einzigartig. Dieses Album stellte eine absolute Premiere dar: Vier junge Finnen, die für ihre Abschlussprüfung im Fach Violoncello an der renommierten Sibelius-Akademie METALLICA-Songs für ihr Instrument arrangiert hatten, spielten Titel ihrer Lieblingsband METALLICA für ein Album nun klassisch arrangiert ein—und schufen ein neues Genre.

Die Konzerte des Quartetts ließen und lassen bis heute nichts an Virtuosität, Lautstärke und Originalität zu wün-schen übrig. 20 Jahre und sieben Studioalben später zählen APOCALYPTICA zu den big names im Business. Zum 20jährigen Jubiläum wurde “Apocalyptica Plays Metallica By Four Cellos” mit drei Bonustracks wiederveröffentlicht und nun beehren APOCALYPTICA erneut Österreich, um ihre ganz spezielle Jubiläumsshow zu zelebrieren.

Über die Jahre haben es die Finnen geschafft, ihrem einzigartigen Stil stets treu zu bleiben, ihre Fans aber immer wieder mit neuen Elementen zu überraschen. APOCALYPTICA beweisen, wie individuell und genre-übergreifend Musik sein kann. Nichtsdestotrotz bleibt «Plays Metallica By Four Cellos» unvergessen. Fans dürfen sich daher freuen, das Original im Rahmen der Special Anniversary Tour nochmals live zu erleben.

Termine:

Samstag, 08.07.2017 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Linz, Brucknerhaus



 
Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt | Design by vision4video | Webmaster: Old-Style-Photographer | Login
© 2002 - 2017 by Donaumedia TV-Produktion GmbH